24
 
Weiterbildung
SIK-Tag Sonntag 1. Juli 2018
01.07.2018
es hat freie Plätze!
Occassionen
Ozone Alpina
L (95-115 Kg)
(OROW)
CHF 830
Ausbildung zum Tandempiloten     

Mit der IGA, der Pilotenausbildung am Tandemschirm, ist das Doppelsitzerfliegen zu unserem Alltag geworden. Gerne geben wir dir unsere jahrelange Erfahrung am Tandemschirm weiter.

Voraussetzungen
Wir empfehlen dir, dass du VOR der Ausbildung zum Tandempilot zu einem „kompletten“ Gleitschirmflieger geworden bist. Die Verantwortung welche du beim Tandemfliegen auf dich nimmst, ist nicht zu unterschätzen. Nimm dir mehr Zeit zwischen Abschluss deiner Pilotenausbildung und dem Beginn des Tandemfliegens, als vom Gesetz her vorgeschrieben.

Starte, fliege und lande zuerst am Soloschirm in allen möglichen Bedingungen bevor du jemanden mitnimmst! Das Gesetz schreibt folgendes vor:

  · Mindestens seit einem Jahr im Besitz des Pilotenbrevets
  · Mindestens 150 Flüge seit dem Brevet


Biplace, Stufe 1 | CHF 400
Mindestens 10 Höhenflüge mit einem Gleitschirmpiloten als Passagier und unter Aufsicht des Fluglehrers.

Biplace, Stufe 3 | CHF 400
Mindestens 40 Höhenflüge mit einem Gleitschirmpiloten als Passagier. Davon mindestens 20 Flüge unter der direkten Aufsicht des Fluglehrers.

Daten
Jederzeit auf Anfrage.

Inbegriffen
  · Instruktionsflug mit Fluglehrer
  · Betreuung durch Fluglehrer
  · Theorieunterricht
  · Funkgerät

Nicht Inbegriffen
  · Transportkosten
  · Biplace-Ausrüstung (Miete CHF 50/Flug)